Offene Gärten Bad Schwartau



In den vergangenen Jahren beteiligte sich Familie Jordan am Projekt "Offene Gärten Schleswig-Holstein" und zwar immer zusammen mit der Ortsgruppe des NABU Bad Schwartau. Der Offene Garten findet jedes Jahr am dritten Wochenende im Juni statt. Auf dem 2ha Resthof wollte Familie Jordan den Besuchern zeigen, wie man mit historischen Rosen, Buchsbaumeinfassungen, Natur- und Nutzpflanzen das Thema "Artenvielfalt" gestaltet.

Admirale am Weidenstamm

Hornisse am Nest in der alten Esche

Baummarder

Teichimpressionen


Fuchs, Dachs, Hasen, Rehwild, Fasanen, Rebhühner, Reiherenten, Teichhühnchen, Eisvogel, Sumpfrohrsänger, Stäre und Schwalben, Frösche, Kröten, Ringelnattern u. a. fühlen sich hier zuhause. Hier treffen sich Naturfreunde und Gleichgesinnte und Gäste von Nah und Fern sind am Tag des Offenen Gartens immer herzlich willkommen.

 

Familie Jordan berichtete in jeder Hinsicht nur von positiven Erfahrungen.